Verkehrsmeldungen Ruhr-Lippe

Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier.

Marsberg: Änderungen der Fahrwege Essentho-Marsberg

Zeitraum: 25.Mai bis 29. Oktober 2021
Betroffene Linie: 494, 496


Aufgrund der Sperrung der Fürstenberger Straße/L549 in Essentho müssen die Linien 494 und 496 vom 25. Mai bis voraussichtlich zum 29. Oktober eine Umleitung fahren und können daher nicht mehr den direkten Weg zwischen Marsberg und Essentho bedienen. Die Umleitungsstrecke verläuft über Westheim und Oesdorf. Dadurch verlängert sich für Fahrgäste die Fahrzeit um ca. 17 Minuten pro Weg. Der bisherige Ringverkehr der Linie 494 kann aufgrund der Sperrung nicht mehr als Ring gefahren werden. Daher wird die Linie während der Bauphase zwischen Essentho/Meerhof und Marsberg nur noch hin- und herfahren.
Die Fahrten, die Meerhof bedienen werden von der Linie 494 gefahren. Die Fahrten, die Meerhof nicht bedienen übernimmt die Linie 496. Die Anschlüsse werden in Marsberg und Fürstenberg so weit wie möglich beibehalten, wobei jedoch insbesondere die Anschlüsse auf den Regionalexpress RE17 in Richtung Hagen häufig leider nicht mehr hergestellt werden können. Fahrgäste, die zwischen diesen Linien und der RE17 in/aus Richtung Warburg/Kassel-Wilhelmshöhe umsteigen, sollten ausschließlich den Bahnhof Westheim nutzen. Die Baufahrpläne können im Fahrplandownload heruntergeladen werden.

Zum Fahrplandownload

Unna: Sperrung Hertinger Straße

Zeitraum: 5.Mai bis vsl. 16. Juli 2021
Betroffene Linie: R52

Aufgrund einer Baumaßnahme wird in Unna die Hertinger Straße vom 5. Mai bis voraussichtlich zum 16. Juli gesperrt. Die Linie R52 muss daher in diesem Zeitraum eine Umleitung fahren und kann die Haltestelle "Gerichtsstraße" nicht bedienen. Fahrgäste nutzen ersatzweise die Haltestellen "Iserlohner Straße" und "Neumarkt".

Fröndenberg: Straßenbauarbeiten

Zeitraum: 22. März bis auf Weiteres
Betroffene Linie: C73

In Fröndenberg wird die Ostbürener Straße aufgrund von Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Die Linie C73 wird in der Zeit vom 22. März bis auf Weiteres eine Umleitung fahren und kann die Haltestellen "Abzw. Hohenheide", "Poststelle" sowie "Abzw. Ostbürener Straße" nicht bedienen. Ersatzhaltestellen wird es nicht geben.

Marsberg: Vollsperrung K68 Hesperinghausen

Zeitraum: 22. März bis vsl. 24. Oktober 2021
Betroffene Linie: 397


Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die K68 zwischen Marsberg und Hesperinghausen ab dem 22. März 2021 bis voraussichtlich 24. Oktober 2021 voll gesperrt. Die Linie 397 muss daher eine Umleitung über die B7 Westheim und die L636 in Richtung Helmighausen fahren. Die Haltestellen "Marsberg, Burghof", "LWL-Weist", "Friedhof", "Jittenberg", "Dionysiusstraße" und "Paulinenstraße" können in dieser Zeit nicht bedient werden. Fahrgäste nutzen in dieser Zeit als Ersatz die Haltestelle "Marsberg, Bahnhof".

Ehringhausen: Sperrung Heerstraße ab 22. März

Zeitraum: 22. März bis vsl. Anfang Mai 2021
Betroffene Linie: 134

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Heerstraße in Halver-Ehringhausen ab dem 22. März bis voraussichtlich Anfang Mai 2021 gesperrt. Die Buslinie 134 muss eine Umleitungsstrecke über die B229 (Ostendorf) fahren und kann nicht über Oberbrügge und Ehringhausen verkehren. Daher fahren die Busse aus Lüdenscheid in Richtung Halver ab Brügge, Bahnhof, über die B229 (Ostendorf) direkt nach Halver.
Von Halver in Richtung Lüdenscheid wird ab Halver direkt zum Bahnhof Brügge gefahren. Der Fahrplan der Linie 134 musste angepasst werden. Zwischen Brügge, Bahnhof und Oberbrügge verkehren Pendelbusse. Der genaue Fahrplan kann unter westfalenbus.de abgerufen werden. In Ehringhausen ist für die Pendelbusse im Dahlienweg eine Ersatzhaltestelle eingerichtet worden.

Fröndenberg-Bausenhagen: Straßenbauarbeiten

Zeitraum: 23. März bis vsl. 9. Mai 2021
Betroffene Linie: R70 / (C74)

In Fröndenberg-Bausenhagen wird die Bausenhagener Straße wegen umfangreicher Sanierungs- und Neubaumaßnahmen in mehreren Abschnitten voll gesperrt. Die Fahrten der Linie R70 (bzw. der C74) werden in der Zeit vom 23. März bis voraussichtlich 9. Mai 2021 eine Umleitung fahren und können die Haltestelle "Waldemey" nicht anfahren. Fahrgäste nutzen bitte die Haltestelle "Palzstraße".

Iserlohn: Teilsperrung des Kurt-Schumacher-Rings

Zeitraum: ab dem 22. Februar 2021 bis auf Weiteres
Betroffene Linien: 1, 13, R30, Alf4

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Iserlohn gilt für die Linien 1, 13, R30 und Alf4 ab Montag, 22. Februar 2021 bis auf Weiteres auf dem Kurt-Schuhmacher-Ring in Richtung Iserlohn Stadtbahnhof eine Einbahnstraßenregelung. Die Haltestellen "Ohl" und "Fritz Kühn-Platz" können daher in Fahrtrichtung Stadtbahnhof nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen wird es nicht geben.

Bad Sassendorf: geänderte Verkehrsführung der R49 und R81

Zeitraum: ab 18. Januar 2021
Betroffene Linie: R49, R81

Aufgrund der Aufstellung einer Ampelanlage im Kreuzungsbereich B1/Neuer Weg in Bad Sassendorf-Lohne durch Straßen NRW können die Busse der Linien R49 und R81 nicht mehr wie aktuell verkehren. Durch die Einrichtung der Ampelanlage werden die Busse durch den wartenden Gegenverkehr blockiert und am Abbiegen behindert. Daher hat Westfalen Bus in Abstimmung mit der Gemeinde Bad Sassendorf kurzfristig reagiert.

Ab Montag, 18. Januar, wird die Verkehrsführung der Busse auf dem Abschnitt Schleppsgraben - Lohne, Kirche geändert. Die Linienbusse fahren dann wieder durch die Straße "In der Lander" und im weiteren Verlauf dann auch die Haltestelle "Lohne, Kirche" in Richtung Soest an. Die Fahrplanaushänge an der Haltestelle "Lohne, Kirche" werden zeitnah ausgetauscht.

Sperrung Dinscheder Brücke für Busse ab 18. Februar

Zeitraum: ab 18. Februar 2020 bis auf Weiteres
Betroffene Linie: R71


Die Dinscheder Brücke in Arnsberg-Oeventrop wird ab dem morgigen Dienstag, 18. Februar, für Gelenkbusse gesperrt wird. Betroffen sind die Haltestellen „Glösinger Feld“, „im Ufer“, „Siepenbach“, „Osterfeld“, „Kirch“ und „Kirchstraße“. Eine Ersatzhaltestelle „Widayweg“ wird eingerichtet. Die Fahrt der R71 um bisher 6.47 Uhr ab „Freienohl, Markt“, Richtung Arnsberg, muss dann 5 Minuten früher abfahren, also um 6.42 Uhr.

Die Fahrt des Gelenkbusses 6.59 Uhr ab „Glösinger Feld“ (über die vorgenannten Haltestelle) nach Arnsberg wird mit einem normalen Solo-Bus durchgeführt. Zeitgleich zu dieser Fahrt verkehr eine weitere Fahrt mit einem Solo-Bus. Die Fahrt 8.17 Uhr ab „Meschede, Busbahnhof“ Richtung Arnsberg, bedient nicht Glösingen. Die Fahrten 9.45 Uhr, 13.15 Uhr und 15.15 Uhr ab „Arnsberg, Bahnhof“, nach Meschede, bedienen nicht Glösingen. Alternative Haltestellen für die genannten Fahrten sind „Oeventrop, Kirchstraße“ sowie die Ersatzhaltestelle „Widayweg“.

Der aktuellen Baustellenfahrplan der R71 kann hier heruntergeladen werden:

Zum Fahrplandownload