Wandern mit Bus & Bahn

Mit Bus & Bahn zum Wandern ist in Nordrhein-Westfalen ganz einfach, denn auch am Wochenende oder an Feiertagen gibt es attraktives Nahverkehrsangebot. Für Anregungen sorgt u.a. die Broschüre „Wunderbar – wanderbar NRW!“ mit tollen Wandertouren Vorschlägen. Aber auch der Sauerland Höhenflug lädt mit einer Vielzahl von Tourenvorschlägen zum Panoramawandern ein.

Wunderbar – wanderbar NRW!

Mit Bus & Bahn durch NRW und die schönsten Ecken unseres Landes entdecken, dazu lädt die 11. Ausgabe der NRW Broschüre „Wunderbar – wanderbar“ ein. Jetzt, wo die Freizeitbusse wieder unterwegs, das Wetter schön und die Urlaubsmöglichkeiten noch begrenzt sind, sind Tagesausflüge sehr beliebt. Insgesamt gibt es im neuen Heft wieder neun neue Touren quer durch NRW. Vom Bergischen Land, dem Münster-, Sauer- oder Paderborner Land, über wunderschöne Touren am Niederrhein oder in der Eifel bis ins südliches Ruhrgebiet gibt es viel zu entdecken. In Overath macht sich Manuel Andrack vom frisch gekürten Wanderbahnhof 2019 auf die Spuren mittelalterlicher Pilger und im Münsterland wandelt er auf den Wegen des heiligen Ludgerus. Natürlich dürfen für die Einkehr unterwegs die kulinarischen Highlights nicht fehlen. Manuel Andrack hat die Eifeler Forelle in Dahlem auf jeden Fall ebenso geschmeckt wie die deftige Erbsensuppe in der Abtei Mariawald.

Hier können Sie sich den Wanderführer 2020 herunterladen:

Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH © ©

Mit der Linie S90 hinein in die Natur

Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH © ©

Die Schnellbuslinie S90 können Sie für schöne Wandertouren nutzen. Sie fährt werktags, samstags sowie an Sonn- und Feiertagen zwischen Schmallenberg - Bad Fredeburg - Bödefeld und Meschede. Entlang des Linienweges liegen zahlreiche Wanderwege, denkmalgeschützte Gebäude und urige Gaststätten, die ideal für eine Unterwegsrast sind.

Mehr zur Linie S90

Sauerland-Tourismus e. V./Foto sabrinity.com ©

Der Sauerland-Höhenflug

Panoramawandern in bis zu 800 Metern Höhe
Sauerland-Tourismus e. V./Foto sabrinity.com ©

Stiefel geschnürt, Rucksack auf und los geht's: Zwischen dem nordrhein-westfälischen Altena, Meinerzhagen und Korbach in Hessen warten rund 250 Kilometer auf Wanderlustige. Herrliche Aussicht inklusive! Der Weg verläuft beinahe ausschließlich durch Naturparks auf Bergkämmen in 400 bis 800 Metern Höhe und lässt sich über ausgearbeitete Tageswandertouren problemlos auch mit Bus und Bahn erkunden.

Anreise

Sie erreichen den Sauerland Höhenflug mit mehreren Buslinien. Die Linien R69 und 367 fahren direkt zur Haltestelle "Bad Fredeburg, Schulzentrum". Von hier aus sind es rund 3 Minuten Fußweg bis zum Pass. Die Linie S90 bringt Sie zur Haltestelle "Bad Fredeburg, Bödefelder Straße". Von hier aus gehen Sie circa 11 Minuten bis zum Beginn des Wanderweges.

Zur Reiseauskunft

Ticket-Tipps

Ob Fahrten bis zu 5 Personen oder alleine - mit unseren Ticket-Tipps kommen Sie schnell, bequem und preisgünstig ans Ziel!

Weitere Informationen